Site Loader

Gleich fünf Trainer aus unserem Verein nutzten die fussballfreie Zeit während der beiden Lockdowns, um sich fussballerisch weiterzubilden und sowohl die Lizenzen „Teamleiter Kindertraining“ als auch die „C-Lizenz Kinder und Jugend“ zu erwerben. Der Fussballverband Niederrhein bot während der fussballfreien Zeit diverse Online-Lehrgänge für die theoretischen Inhalte der beiden Lizenzen an, so dass es für die Teilnehmer nicht mehr zwingend nötig war, für die theoretischen Inhalte die Sportschule in Duisburg Wedau aufzusuchen.Im Lehrgang „Teamleiter Kindertraining“, welcher als Vorstufe und Voraussetzung für die C-Lizenz abgelegt werden muss, wurden in 70 Lerneinheiten und 5 Modulen neben den aktuellen Bambini-, F-Jugend und E-Jugend-Trainingsformen auch die neue Philosophie und Konzeption im Kinderfussball vermittelt. Dazu gehört natürlich auch die neue Wettspielform „Funino“. Neben diversen Gruppenarbeiten zu den einzelnen Jahrgangsstufen wurden zudem auch rechtliche Fragen zum Thema Spielbetrieb, Aufsichtspflicht und Sportversicherung erläutert. Für den praktischen Teil wurden die Teilnehmer dann nach Duisburg-Wedau bzw. zu der Anlage von Fortuna Brederney in Essen eingeladen, um an Demo-Trainingseinheiten für F-, E-
und D-Jugend teilzunehmen. Diese sollten dann schriftlich erläutert und Verbesserungsvorschläge eingebracht werden. Am Ende wurden allen erfolgreichen Teilnehmern dann die Vorstufenlizenz „Teamleiter Kindertraining“ ausgehändigt.Im darauf folgenden Lehrgang „C-Lizenz Kinder und Jugend“ lag der Hauptfokus für die Teilnehmer dann im Bereich des Schwerpunkttrainings.

In insgesamt 120 Lerneinheiten wurden u.a. folgende technische Schwerpunkte mit den Teilnehmern in diversen Gruppenarbeiten
erarbeitet und diskutiert:

  • Dribbelgeschicklichkeit
  • Koordination/Ballgefühl
  • Innenseitstoß
  • Spannstoß
  • Flugball
  • Spiel mit dem Außenspann
  • die Ballannahme/-mitnahme
  • Kopfball
  • Fintieren
  • Antrittschnelligkeit
  • Beweglichkeit/Kraft
  • Torwarttraining
  • Spielformen

Neben den oben aufgeführten technischen Inhalten wurden aber auch bereits erste Individual- und gruppentaktische Inhalte für Angriff und Abwehr von den Dozenten anschaulich und mit Hilfe von Videomaterial vermittelt und mit den Lehrgangsteilnehmern in den Online-Sessions erarbeitet. Am Ende der Theorie mussten alle Teilnehmer eine schriftliche Prüfung ablegen, bevor es dann nach bestandener Theorieprüfung im Sommer 2021 endlich an den praktischen Teil ging. Hierfür wurden alle Teilnehmer des Lehrgangs in die Sportschule nach Duisburg-Wedau eingeladen, wo in zwei schweißtreibenden Tagen die Schwerpunkte aus der Theorie nun auch auf dem Platz umgesetzt werden konnten. Am Ende stand für alle Teilnehmer dann noch die praktische Prüfung auf dem Programm. Diese wurde u.a. auf der Anlage des DJK TUSA 06 an einem separaten Tag in Düsseldorf abgenommen. Die Lehrgangsteilnehmer mussten dafür im Vorfeld eine alters- und leistungsgerechte Übung zu einem vorgegebenen Schwerpunktthema (z.B. Spannstoß oder 1 gegen 1 nah und fern) zunächst schriftlich skizzieren, und diese dann am Prüfungstag mit den Mädels und Jungs des DJK TUSA 06 praktisch umsetzen.

Alle fünf Anwärter aus Weissenberg haben sowohl die theoretische als auch die praktische Prüfung auf Anhieb gemeistert und wir als Verein freuen uns natürlich besonders über soviel Engagement und haben uns daher auch bereit erklärt, die Ausbildung unserer Trainer zu fördern in dem wir die Kosten der Lehrgangsgebühren übernehmen. Die Entwicklung des Vereins, die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen und die Anforderungen des modernen Fussballs erfordern ein umfangreiches Fachwissen und dafür benötigen wir qualifizierte und gut ausgebildete Trainer, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein.

Wir gratulieren daher den neuen C-Lizenz-Inhabern: Daniel Vogel, Mario Woschytzki, Sebastian Narloch, Niklas Jerzembeck und Björn Kolbe
und sehr herzlich zur bestandenen Prüfung und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit den neuen Jungtrainern.

Post Author: Reiner Krämer

Wir verwenden auf unserer Website Cookies und bitten Sie, deren Aktivierung zuzustimmen. Die Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf „Ich stimme zu" klicken und für 2 Wochen gespeichert. Sie sind jederzeit deaktivierbar unter Cookie-Einstellungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen